Drucken

Winter-Cheesecake

(NORMALE VARIANTE)
Kleine Springform: 18 cm
Portionen 1 Kuchen

Zutaten

Für den Cheesecake:

  • 2 Eier (Größe L)
  • 100 g Puderzucker
  • 500 g Quark
  • 1 Pk. Vanillepudding
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 TL Zitronensaft
  • 50 ml Öl
  • 50-80 g Rosinen
  • Rum

Für die Schokoglasur:

  • 125 g Dr. Oetker Kuchen Glasur Winter (Lebkuchen Geschmack)

Zubereitung

Cheesecake:

  • Die Rosinen werden in eine flache Schüssel gegeben und mit Rum bedeckt - diese wandern dann für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank.
  • Eine kleine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand sehr gut mit Butter einfetten. Den Backofen auf 160°C Ober/-Unterhitze vorheizen.
  • Die Eier mit dem Puderzucker schaumig rühren.
  • Anschließend den Quark in die Eier-Puderzucker-Mischung hineingeben und unterrühren.
  • Das Vanillepuddingpulver, die Zitronenschale und der Zitronensaft, sowie das Öl ebenfalls hineingeben und alles gut miteinander verrühren - es sollte eine gleichmäßige und flüssige Masse entstehen.
  • Die in Rum eingelegten Rosinen vom Kühlschrank rausholen und gut abtropfen lassen. Die abgetropften Rum-Rosinen werden in die Cheesecake-Masse untergehoben.
  • Die Käsekuchenmasse nun gleichmäßig in die eingefettete Springform gießen und für 25 Minuten auf der untersten Schienen backen. Nach den 25 Minuten wird der Kuchen für ca. 5 Minuten aus dem Backofen herausgenommen. Während dieser Zeit den Kuchen ringsum vorsichtig mit einem Messer vom Rand lösen. (Das lösen vom Rand und die 5 Minuten außerhalb des Backofens sorgen dafür, dass der Kuchen sich zusammenzieht und keine Risse entstehen).
  • Nach den 5 Minuten, wird der Kuchen nochmals für 25-35 Minuten in den Backofen gegeben. (Insgesamt sollte der Kuchen 50-60 Minuten backen).
  • Nach dem Backen den Käsekuchen für ca. 30 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen - dabei die Backofentüre einen Spalt offen lassen.
  • Wenn die 30 Minuten vorüber sind, den Cheesecake herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Schokoglasur:

  • Die Schokoladenglasur im Wasserbad erhitzen und zum schmelzen bringen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, wird diese über den Cheesecake gegossen.